Advent 2020 in St. Theresia

1. Advent
Wir laden Sie ein, den Advent ökumenisch zu beginnen, in Stille in unseren adventlich gestalteten Kirchen, bei den Gottesdiensten, im Konzert etc. Kommen Sie vorbei! Flyer: Zäme in Advänt

Samstag, 28. November

9.00 – 17.00 Uhr: Adventsverkauf (Adventskränze und Stubete-Artikel)

Café-Stube mit Kuchen im Foyer. 

Der Erlös geht an unser Auslandprojekt.

17.30 Uhr: Wortgottesfeier


Sonntag, 29. November

9.30 Uhr: Eucharistiefeier

9.30 – 12.30 Uhr: Adventsverkauf

11.00 Uhr: ökum. Familiengottesdienst

Wir hoffen, dass durch den zusätzlichen Gottesdienst um 9.30 Uhr alle die Möglichkeit haben, einen Gottesdienst zu besuchen.

 

Handarbeitsstubete-Verkauf
Von Montag, 30. November, bis Donnerstag, 3. Dezember, jeweils von 9.00 bis 12.00 Uhr. Dienstag und Donnerstag von 14.00 bis 17.00 Uhr verkaufen die Frauen der Handarbeitsstubete ihre Artikel im Foyer. Der Erlös geht an unser Auslandprojekt. Schauen Sie vorbei!

 

Offenes Foyer
In der aktuellen Situation fehlen Kontaktmöglichkeiten. Unser Foyer eignet sich durch die Grösse und die Tischabstände gut als Treffpunkt. Wir öffnen das bediente Foyer in der Adventszeit zusätzlich am Dienstag- und Donnerstagnachmittag von 14.00 – 17.00 Uhr. Ein Besuch von Ihnen freut uns.

 

Adventlicher Kirchenraum mit vier gestellten Szenen
Im Kirchenraum werden dieses Jahr vier adventliche Szenen gestellt, die einladen zu verweilen, zu schauen, zur Ruhe zu kommen. Wir veranstalten drei adventliche Betrachtungen zum Thema «Auf dem Weg nacht Bethlehem» mit Impulsen, Musik und Stille. Marias Weg verbindet sich dabei mit unserem Weg durch die Pandemie.

An den Freitagen, 4., 11. und 18. Dezember, jeweils 18.00 Uhr.

Sie sind herzlich willkommen, etwas vom Tau des Himmels in sich aufzunehmen.

 

Gegen das Trübsal blasen: Musik im Advent  am 6. Dezember, 17.00 Uhr und 18.30 Uhr

 

Wir wünschen Ihnen von Herzen eine besinnliche Adventszeit!

 

 

Gottesdienste, Kirchliches Leben mit Coronavirus: Was Sie wissen müssen.

Update, 28. Oktober 2020

Ab dem 29. Oktober dürfen maximal 50 Personen an einem Gottesdient teilnehmen. Diese Einschränkung gilt für alle Formen von Gottesdiensten, also auch für Beerdigungen, Hochzeiten etc. Bis wann diese Einschränkungen in Kraft bleiben, hängt von der weiteren Entwicklung der Pandemie ab. Weiter gilt in allen kirchlichen Versammlungsräumen und Kirchen eine generelle Maskenpflicht (ab 12 Jahren).

 

Allgemein: Wenn Sie Gottesdienste im Moment lieber nicht besuchen, nutzen Sie doch die Gelegenheit und besuchen Sie tagsüber unsere Kirche, um innezuhalten, zu beten oder ein Kerzli anzuzünden.

Weitere Informationen werden hier und Pfarrblatt/forum laufen aktulisiert.

 

 


Offenes Foyer

Seit dem 15. September 2020 können wir unser Pfarreizentrum wieder nutzen. Das neugestaltete Foyer hat einen offenen Charakter. Es ist eine Art «Café». Gruppen wie Turner/-innen können nach ihren Aktivitäten zusammensitzen. Aber alle Menschen vom Friesenberg sind willkommen, um sich hier zu treffen.

Öffnungszeiten:

Montag – Donnerstag: 8 Uhr – 11.45 Uhr

Folgendes steht zur Verfügung: Kaffeemaschine, Tee, Mineralwasser. Sie können sich selbst bedienen. Den Unkostenbeitrag für die Getränke legen Sie bitte in die bereit gestellte Kasse.

Am Dienstag und Donnerstag ist das Foyer bedient. Dann stehen auch Gipfeli, Brötli etc. bereit.

Immer am Donnerstag ist von 9.30 Uhr – 10.30 Uhr jemand vom Seelsorgeteam oder anderen Behördemitgliedern für einen niederschwelligen Kontakt.

 

  Max Rüedi-Fenster im Foyer St. Theresia

 

 

  Text zum Wandbild auf Kalkputz im Theresiensaal

 

 

 

Folgende Informationen sind aktuell und wichtig:

Gottesdienste

Das Rahmen-Schutzkonzept der Schweizerischen Bischofskonferenz ist für uns weiterhin massgeblich.

Alle Informationen über den Gottesdienstbesuch

- finden Sie in der Kirche gut sichtbar angebracht.

- Ebenso werde Sie durch die Markierung leicht ersehen, wo Sie Platz nehmen können.

- Bei Unsicherheiten im Gottesdienst wenden Sie sich an die Kirchenorder/-innen.

- Die Gottesdienstzeiten finden Sie in der Agenda hier auf der Website und Pfarrblatt forum.

Wir vom Pfarramtsteam sind natürlich auch in dieser Pandemie-Zeit weiterhin für Sie da!

Bitte melden Sie telefonisch oder per E-Mail, wenn Sie ein Anliegen haben oder seelsorgerische oder diakonische Gespräche wünschen.

  

 

 

«Unsere Pfarrei ist wie ein Garten»

So heisst das Motto unseres Pfarreileitbildes. St. Theresia ist ein Ort, wo jede und jeder willkommen ist. Die verschiedenen Beete unseres Pfarreigartens laden ein, sich zu verwurzeln und zu gedeihen.

Besuchen Sie uns!

Unsere Kirche St. Theresia ist unter der Woche von 8.00-17.00 Uhr geöffnet. Samstag: 8.00-18.30 Uhr/ Sonntag: im Normalfall von 8.00-17.00 Uhr.

Die Kirche St. Theresia der Theresiensaal und das Jugendhaus sind behindertengerecht eingerichtet.

 

 

Unser Halbjahreprogramm Juli-Dezember 2020:

Halbjahresprogramm Adressen

Halbjahresprogramm Juli/Aug./Sept. 2020

Halbjahresprogramm Okt./Nov. 2020

Halbjahresprogramm Dezember 2020

 

 

Die Skulptur über den Nebeneingang von St. Theresia. Bericht von Susanne Hirsch.