Liebe Pfarreiangehörige

 


Fastenzeit in St. Theresia

Zeit, die mich herausfordert, innezuhalten und mich zu besinnen, umzukehren und neue Wege zu suchen, nein zu sagen und Enttäuschungen zuzulassen, Ablehnungen anzunehmen und mich selbst zu bejahen, nach dem Weinen immer wieder zu lachen, zu ertragen, nicht allens Ansprüchen gewachsen zu sein.
Gisela Baltes

 

Wir laden Sie herzlich ein, die Fastenzeitanlässe in unserer Pfarrei zu besuchen.

Besonders machen wir Sie aufmerksam auf:

- 5. März, 14-19 Uhr – Weltgebetstagsfeier (Stationenweg) in der Thomaskirche, Im Gut, Burstwiesenstrasse 44
- 6./7. März: Krankensonntag mit Krankensegnung
- 21. März: Ökumenischer Gottesdienst und Suppentag (detaillierte Informationen folgen)
- Besinnungsabende in der Fastenzeit
  An drei Donnerstagen im März, jeweils um 19 Uhr, betrachten wir Orte und Bilder in unserer Kirche, die wir mit der Fastenzeit verbinden:

4. März:   Kreuz

11. März: Hungertuch

18. März: Hl. Theresia

 

Hungertuch
In der Fastezeit hängt in der Seitenkapelle das Hungertuch «Du stellst meine Füsse auf weitem Raum», das von Lilian Moreno Sánchez gestaltet wurde. Hefte mit Meditationstexten laden ein, über die Verwundbarkeit von Mensch und Natur nachzudenken und den Ruf zu vernehmen, Wege in den weiten Raum der Solidarität, der Hoffnung und der Liebe zu gehen.

 

Wir wünschen Ihnen allen eine besinnliche Fastenzeit!

 

Informationen zur Karwoche folgen.

 

 

 

 

 

Gottesdienste, Kirchliches Leben mit Coronavirus: Was Sie wissen müssen.

Update, 28. Oktober 2020

Ab dem 29. Oktober dürfen maximal 50 Personen an einem Gottesdient teilnehmen. Diese Einschränkung gilt für alle Formen von Gottesdiensten, also auch für Beerdigungen, Hochzeiten etc. Bis wann diese Einschränkungen in Kraft bleiben, hängt von der weiteren Entwicklung der Pandemie ab. Weiter gilt in allen kirchlichen Versammlungsräumen und Kirchen eine generelle Maskenpflicht (ab 12 Jahren).

 

Allgemein: Wenn Sie Gottesdienste im Moment lieber nicht besuchen, nutzen Sie doch die Gelegenheit und besuchen Sie tagsüber unsere Kirche, um innezuhalten, zu beten oder ein Kerzli anzuzünden.

Weitere Informationen werden hier und Pfarrblatt/forum laufen aktulisiert.

 

 


Offenes Foyer – Bleibt bis auf weiteres geschlossen.

Seit dem 15. September 2020 können wir unser Pfarreizentrum wieder nutzen. Das neugestaltete Foyer hat einen offenen Charakter. Es ist eine Art «Café». Gruppen wie Turner/-innen können nach ihren Aktivitäten zusammensitzen. Aber alle Menschen vom Friesenberg sind willkommen, um sich hier zu treffen.

Öffnungszeiten:

Montag – Donnerstag: 8 Uhr – 11.45 Uhr

Folgendes steht zur Verfügung: Kaffeemaschine, Tee, Mineralwasser. Sie können sich selbst bedienen. Den Unkostenbeitrag für die Getränke legen Sie bitte in die bereit gestellte Kasse.

Am Dienstag und Donnerstag ist das Foyer bedient. Dann stehen auch Gipfeli, Brötli etc. bereit.

Immer am Donnerstag ist von 9.30 Uhr – 10.30 Uhr jemand vom Seelsorgeteam oder anderen Behördemitgliedern für einen niederschwelligen Kontakt.

 

  Max Rüedi-Fenster im Foyer St. Theresia

 

 

  Text zum Wandbild auf Kalkputz im Theresiensaal

 

 

 

Folgende Informationen sind aktuell und wichtig:

Gottesdienste

Das Rahmen-Schutzkonzept der Schweizerischen Bischofskonferenz ist für uns weiterhin massgeblich.

Alle Informationen über den Gottesdienstbesuch

- finden Sie in der Kirche gut sichtbar angebracht.

- Ebenso werde Sie durch die Markierung leicht ersehen, wo Sie Platz nehmen können.

- Bei Unsicherheiten im Gottesdienst wenden Sie sich an die Kirchenorder/-innen.

- Die Gottesdienstzeiten finden Sie in der Agenda hier auf der Website und Pfarrblatt forum.

Wir vom Pfarramtsteam sind natürlich auch in dieser Pandemie-Zeit weiterhin für Sie da!

Bitte melden Sie telefonisch oder per E-Mail, wenn Sie ein Anliegen haben oder seelsorgerische oder diakonische Gespräche wünschen.

  

 

 

«Unsere Pfarrei ist wie ein Garten»

So heisst das Motto unseres Pfarreileitbildes. St. Theresia ist ein Ort, wo jede und jeder willkommen ist. Die verschiedenen Beete unseres Pfarreigartens laden ein, sich zu verwurzeln und zu gedeihen.

Besuchen Sie uns!

Unsere Kirche St. Theresia ist unter der Woche von 8.00-17.00 Uhr geöffnet. Samstag: 8.00-18.30 Uhr/ Sonntag: im Normalfall von 8.00-17.00 Uhr.

Die Kirche St. Theresia der Theresiensaal und das Jugendhaus sind behindertengerecht eingerichtet.

 

 

 

 

 

Die Skulptur über den Nebeneingang von St. Theresia. Bericht von Susanne Hirsch.